Fläschchen-Know-how

Suchen und Finden leicht gemacht – in Ihrem DHU Lexikon

Von Abelmoschus bis Zizia aurea. Hier finden Sie Ihre homöopathischen Einzelmittel mit aktuellen Informationen wie Verfügbarkeit, Arzneiformen, Potenzen, Packungsgrößen und Preis. Ausgehend vom Wirkstoff können Sie Ihre Suche bei Bedarf weiter z. B. nach Tabletten oder Globuli sowie Potenz spezifizieren. Legen Sie einfach los und finden Sie Ihr Ergebnis schnell und einfach. Zusätzlich gibt es hier eine ausführliche Beschreibung aller Vorteile.

Meine Merkliste

Momentan befinden sich keine Artikel auf der Merkliste

Die beliebtesten homöopathischen Mittel

Aconitum

Seine Zeit als klassische Giftpflanze ist durch die moderne Rechtsmedizin zwar längst vorbei. Der Blaue Eisenhut ist aber trotzdem hochgefährlich. Er...

Arnica

In Kräuterbüchern wurde die Arnica erst 1558 erwähnt. Die damaligen Heiler nutzten sie aber so intensiv, dass sie gegen Ende des 18. Jahrhunderts...

Apis mellifica

Belladonna

Nicht nur die Heiler der Antike kannten die Wirkung der Tollkirsche, sondern auch die damaligen Jäger: Sie benetzten Pfeilspitzen mit dem...

Bryonia

Ihre deutsche Bezeichnung "Zaunrübe" entstand, da ihre Wurzel bis zu 2,5 Kilo schwer werden kann und sie gern über Spaliere und Zäune rankt. Der...

Chamomilla

Die Kamille hat den Ruf einer „Ja, aber-Pflanze“: "Ja" sie heilt, "aber" hat ein hohes Allergiepotenzial. Dieses Vorurteil stimmt so aber nicht....

Hekla lava e lava

Heilkraft aus dem Vulkan

Das homöopathische Arzneimittel Hekla lava hat sich seit fast 150 Jahren bewährt: Es wurde bereits 1869 in die...

Gelsemium

Die Gelbe Jasminwurzel eigentlich kein echter Jasmin. Botanisch ist sie mit dieser Pflanzengattung nicht mal entfernt verwandt. Warum sie dennoch...

Ledum

Früher wurdfe der Sumpfporst der Gattung Ledum zugeordnet. Jetzt zählen die Botaniker ihn zur Gattung der Rhododendren und bezeichnen ihn Rhododendrum...

Nux vomica

Okoubaka

Kein anderer Baum hat in Westafrika einen so hohen Stellenwert wie der Okoubaka. Ein Extrakt aus seiner Rinde soll vor Vergiftungen jeder Art...

Tabacum

Der Name Tabak stammt wahrscheinlich von der Karibikinsel Tobago oder der mexikanischen Provinz Tabasco. Der Gattungsname Nicotiana erinnert an den...

Ferrum phosphoricum

Lycopodium

Bärlapp ist eine der ältesten Pflanzen der Welt. Den deutschen Namen trägt er, weil die Stängel Bärentatzen ähneln. Denn „Lappo“ ist ein altes...

Phytolacca

In vielen Gärten im süddeutschen Raum ist die Kermesbeere ein ungeliebter Dauergast, weil einheimische Gewächse in ihrer Nachbarschaft kaum keimen...

Pulsatilla

Auch wenn wunderschön aussieht sollte man sie nicht anfassen. Eine Berührung kann leichte Hautausschläge auslösen. Getrocknet aber verliert sie ihre...

Arsenicum album

Natrium chloratum

Staphisagria

Die Pflanze taucht erstmals in der Heilmittelbeschreibung „Materia Medica“ des griechischen Arztes Pedanios Dioskurides auf, der im 1. Jh. n. Chr. als...

Diese Themen könnten Sie auch interessieren!

Alles Wissenswerte rund um die Streukügelchen. Machen Sie sich hier mit den guten Gründen für ihre große Beliebtheit vertraut! Mit ihrer guten Verträglichkeit und Sanftheit, in der ihre ganze Kraft steckt. Mit ihrer Herstellung und Imprägnierung sowie ihrer Dosierung und Potenzierung. Und holen Sie sich speziell dazu das grundlegende Wissen, welche Regeln Sie bei der Selbstmedikation beachten sollten.

Was sind Globuli?

Wenn Fläschchen Fragezeichen aufwerfen. Dann sind Sie hier richtig, um sie guten Gewissens weiter in Ihrer Hausapotheke zu behalten. Über unser Kontaktformular erhalten Sie zu den Heilmitteln Informationen und Empfehlungen, die Ihnen verloren gegangen sind.

Zum Fläschchen-Know-how

Praktisch und gut. Unsere bewährten Sets sind ideal, wenn Sie für verschiedene Beschwerden das passende Arzneimittel zur Hand haben möchten. Mit den Sets und Taschenapotheken der DHU treffen Sie stets die richtige Wahl. Entdecken Sie hier weitere nützliche „Kraftpakete“ dieser Art für zu Hause und unterwegs.

Zu den Sets