Fläschchen-Know-how

Homöopathie bewegt

Homöopathie bewegt Menschen im wahrsten Sinne des Wortes. Sie hilft ihnen dabei, beweglich für ihren Sport und andere Aktivitäten zu sein. Doch sie bewegt auch auf ganz andere Art. Sie unterstützt zum Beispiel auch die geistige Beweglichkeit und Fitness. Sie führt in vielen Familien zum Umdenken und zur Neuausrichtung ihrer Hausapotheke. Sie bewegt die Gemüter von Müttern, die ihre Kinder auf sanfte natürliche Weise gesunden sehen. Sie bewegt Einstellungen und Meinungen und ist selbst in Bewegung – eine Studie belegt z. B. eindrucksvoll die steigende Beliebtheit der sanften Medizin.

Homöopathische Medizin ist oftmals eine logische Konsequenz der Achtsamkeit mit dem eigenen Körper und der Seele. Gerade für Menschen, die im Rampenlicht stehen oder anderweitig stark und fit sein müssen, ist die besonders wichtig. Lassen Sie sich von den Meinungen unserer bekannten Interview-Partner zum Thema Homöopathie, Globuli oder Heilpflanzen auf unterhaltsame Weise inspirieren und informieren.

Zu den Interviews

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Homöopathie ist ein bewegendes Thema. Die teilweise auf unzähligen positiven Erfahrungen oder streng individueller Auswahl basierende Therapie ist mit statistischen Methoden nicht immer einfach zu erfassen. Trotzdem existieren wertvolle Untersuchungen, die zeigen: Homöopathie kann mehr als von vielen Kritikern behauptet. Hier finden Sie eine Auswahl.

Zur Allensbach-Studie

Diese Themen könnten Sie auch interessieren!

Das komplexe Prinzip für Sie auf den Punkt gebracht. Erfahren Sie hier kurz und übersichtlich das komplexe Prinzip, das der Homöopathie zugrunde liegt. Ergründen Sie ihre Erfolgsfaktoren gerade in unserer heutigen Zeit, in die sie so gut passt, weil sie Sie und Ihre Bedürfnisse als Ganzes sieht. Und weil Sie auch das passende homöopathische Mittel anhand einfacher Kriterien schnell herausfinden können.

Was ist Homöopathie?

Die einfachen Regeln und Kriterien für Sie als Einsteiger. Dank dieser ist Ihr Einstieg in die Homöopathie nicht schwer. Erfahren Sie hier, warum Selbstbeobachtung der erste wichtige Schritt zum Erfolg bei der Selbstmedikation ist. Wie Sie durch Beachtung der einfachen Regeln zum eigenen Manager Ihrer Gesundheit werden. Und wie Sie durch gezielte Kriterien die passende homöopathische Arznei auswählen.

Homöopathie für Einsteiger

Wenn Sie als Selbstbehandler an Grenzen stoßen. Was tun bei Erkrankungen, die nicht alltäglich sind und einen komplizierteren Verlauf nehmen? In allen Fällen, die für die Selbstmedikation ungeeignet sind, haben Sie gleich mehrere kompetente Anlaufstellen für fachlichen Rat und Beistand. Lesen Sie hier, welche das sind.

Wer hilft mir?