Fläschchen-Know-how

Babys und Kinder

Homöopathische Mittel eignen sich hervorragend zur Behandlung von Kindern. Ihre nebenwirkungsarme Wirkung kommt dem empfindlicheren kindlichen Organismus entgegen. Gerade bei Alltagsbeschwerden kann eine homöopathische Selbstbehandlung schnelle und sanfte Linderung bewirken.

Ob Kinderkrippe, Krabbelgruppe oder Kindergarten – Erkrankungen sind hier schon so gut wie vorprogrammiert. Erkältungen, Kopf- oder Ohrenschmerzen und Magen-Darm-Infektionen treten in der Kleinkindzeit häufig auf. Gerade jetzt leistet die Homöopathie bei Kindern einen entscheidenden Beitrag zur Anregung der körpereigenen Selbstheilungskräfte.

Information: Unsere Einzelmittel bieten Hilfe bei vielen konkreten Beschwerden oder Lebenssituationen. Das Arzneimittelrecht verbietet es uns allerdings, zum jeweiligen Mittel die konkreten Anwendungsgebiete zu nennen. Ihr Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker hilft Ihnen hier gerne weiter.

Homöopathie ist eine besonders sanfte Hilfe bei kleinen Beschwerden. Sie stimuliert das Immunsystem von Anfang an. Die Selbstheilungskräfte des Körpers können gestärkt werden und sorgen wiederum für ein starkes Abwehrsystem – ein Leben lang.

Weitere Infos zu Babys

Bei typischen Erkrankungen im Kindesalter wie Erkältungen, Kopf- oder Ohrenschmerzen und Magen-Darm-Infektionen leistet die Homöopathie einen entscheidenden Beitrag zur Anregung der körpereigenen Selbstheilungskräfte. Auch beim Spielen und Toben ziehen sich Kinder schnell kleinere Wehwehchen zu.

Bei schwereren Erkrankungen wie Masern, Mumps, Röteln, Keuchhusten, Windpocken, Scharlach oder Ähnlichem konsultieren Sie bitte Ihren Arzt.

Weitere Infos zu Kinderkrankheiten

Schule ist für Ihr Kind ein neuer Lebensabschnitt und meistens auch mit größeren oder kleineren Anpassungsschwierigkeiten verbunden. Die längere Trennung von den Eltern oder das Lernen vieler neuer Fähigkeiten sind das eine, das andere ist die zunehmende Leistungsanforderung, gepaart mit überlasteten Lehrern und vielen Konflikten. Jeden Tag müssen Kinder diese Einflüsse austarieren und kompensieren. Das zehrt an ihren Widerstandskräften.

Weitere Infos zu Schulstress

Das komplexe Prinzip auf den Punkt gebracht. Lernen Sie hier einfach und verständlich die Grundprinzipien kennen, auf welchen die Homöopathie basiert.

Was ist Homöopathie?

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die kleinen, runden Streukügelchen: die Gründe für ihre Beliebtheit und was man bei der Einnahme beachten sollte

Was sind Globuli

Stillen hat nach Meinung von Fachleuten viele Vorteile und gilt aus entwicklungspsychologischer Sicht als beste Voraussetzung für einen gesunden Start ins Leben.

Stillzeit