Fläschchen-Know-how

Homöopathisch gegen Bewegungsschmerzen: Rhus toxicodendron D6 DHU

Mit Rhus toxicodendron D6 DHU steht jetzt ein gut verträgliches und natürlich wirksames Heilmittel gegen die sogenannten rheumatischen Schmerzen des Bewegungsapparates zur Verfügung. Das zugelassene homöopathische Arzneimittel ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Volksleiden Bewegungsschmerzen

Schätzungsweise jeder zweite Deutsche leidet unter mehr oder weniger starken Schmerzen im Bewegungsapparat. Die Gründe für rheumatische Beschwerden sind vielfältig. Hauptursache sind mit weitem Abstand degenerative Veränderungen in den Gelenken, die Arthrose. Auch jüngere Menschen sind zunehmend davon betroffen. Dabei kommt es zu verschleißbedingten, schmerzhaften Veränderungen der Gelenke, z.B. Knie, Hüfte, Wirbel. Gerade von Rückenschmerzen durch Arthrose sind viele Menschen betroffen, die sitzende Tätigkeiten ausführen. Ein weiterer großer Schmerzauslöser sind entzündlich-rheumatische Erkrankungen, bei denen das eigene Immunsystem körpereigenes Gewebe z. B. in Gelenken und Bändern angreift und diese schädigt.

Raus aus den Schmerzen

Mit Rhus toxicodendron D6 DHU steht jetzt ein gut verträgliches und natürlich wirksames Heilmittel gegen die sogenannten rheumatischen Schmerzen des Bewegungsapparates zur Verfügung.

Das zugelassene homöopathische Arzneimittel ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Rhus toxicodendron D6 DHU

Sie möchten mehr dazu erfahren, wie Rhus toxicodendron D6 DHU Ihre Schmerzen lindern kann? Hier gelangen Sie zum Produkt.

Weitere News

Jetzt ist es noch einfacher, schnell ein bestimmtes DHU-Arzneimittel zu finden, weiterführende Informationen zu erhalten oder eine praktische...

Kommen Sie in unserem Videofilm den zentralen Fragen rund um Globuli auf die Spur, gewinnen Sie Einblick in ihre Entstehung und lassen Sie sich auf...

Die Gestaltung der Fläschchen und der homöopathischen Einzelmittel ist jetzt zeitgemäß und modern – und das ist erst der Anfang.

Die neue Einzelmittel-Webseite der DHU ist vor kurzem gestartet. Warum sich ein Besuch lohnt erfahren Sie hier.