Fläschchen-Know-how

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die kleinen, runden Streukügelchen: die Gründe für ihre Beliebtheit, was hinter der Potenzierung steckt und wie man die Globuli einnimmt. 

Was sind Globuli?

Die DHU bietet ein umfangreiches Sortiment homöopathischer Einzelmittel. In bewährter DHU-Qualität, hergestellt streng nach den Vorgaben des homöopathischen Arzneibuchs und in sinnvollen Potenzierungen.

Zur Produktsuche

Die Behandlung mit Globuli lässt sich in sehr vielen Bereichen nutzen. Bei körperlichen Erkrankungen oder seelischen Beschwerden, in bestimmten Lebenssituationen oder zur Stärkung und Kräftigung des Organismus. Der Mensch in seiner Gesamtheit profitiert von der sanften und nebenwirkungsarmen Therapieform.

Zu den Anwendungsbereichen

Werden Sie Ihr eigener homöopathischer Gesundheitsmanager und erfahren Sie die einfachen Grundregeln der Selbstmedikation.

Homöopathie für Einsteiger

News

Neues Video: Von der Heilpflanze bis zum Globulus

Kommen Sie in unserem Videofilm den zentralen Fragen rund um Globuli auf die Spur, gewinnen Sie Einblick in ihre Entstehung und lassen Sie sich auf verständliche und spannende Weise durch eine Welt führen, in der Heilkraft wächst und gedeiht.

Neues Video - Vom Anbau bis zum fertigen Globulus.
Neues Video - Vom Anbau bis zum fertigen Globulus.

Besinnliche Weihnachten mit Nux vomica D6 DHU

Weihnachten steht schon bald vor der Tür. Die Zeit der opulenten Speisen, Plätzchen, Lebkuchen und Vielem mehr. Auf dem Weihnachtsmarkt oder dem Familienfest, üppiges Essen wohin das Auge reicht. Nicht selten kann es nach dem Genuss zu unangenehmen Völlegefühl, Aufstoßen oder Übelkeit kommen, wenn man ausnahmsweise einmal über die Stränge geschlagen hat. Aber auch Stress und die Aufregung in der Vorweihnachtszeit können Probleme wie Magenschmerzen verursachen. Hier hilft Nux vomica D6 DHU – Frohe Weihnachten! Auch für Ihren Magen.

Versüßen Sie sich die Advents-Zeit mit unserem leckeren Lebkuchen-Rezept.

Das Ähnlichkeitsprinzip des Begründers Hahnemann sowie die Regeln und Kriterien – hier machen Sie sich damit vertraut.