Die Achillesferse kann überall sein

Schwachstellen in Stärken verwandeln

Unser Körper hat seine eigene Sprache. Meldet sich eine Region besonders häufig mit Beschwerden, zeigt sich an dieser Stelle ein „wunder“ Punkt – eine Schwachstelle. Diese kommt immer dann besonders zum Vorschein, wenn wir uns körperlich oder seelisch zu viel zugemutet haben. Eine Schwachstelle ist ein Komplex aus körperlichen und seelischen Merkmalen, die uns von Geburt an begleiten oder im Lauf des Lebens entstehen.

Als Teil der individuellen Konstitutionen spielen Schwachstellen für eine homöopathische Behandlung eine maßgebliche Rolle. Gezielte Fragen nach dem Ort oder der Ausprägung der Beschwerden helfen, deren situationsbedingte Ursachen und die individuelle Reaktion darauf zu erkennen.

Hier finden Sie eine Übersicht häufiger Schwachstellen, bei denen sich HomöopathieHomöopathie
Vom Griechischen hómoion = ähnlich und pathos = Leiden. Die Homöopathie ist eine ganzheitliche und sanfte Heilmethode, die von Samuel Hahnemann entwickelt wurde. Ihre Grundprinzipien sind die Ähnlichkeitsregel, Arzneimittelprüfungen am Gesunden und die Erhebung des individuellen Krankheitsbildes (homöopathische Anamnese).
als Erfahrungsmedizin hilfreich gezeigt hat.

Auf diese Arzneien können Sie setzen:

Die schnellen Sanitäter: Arnica, Ruta, Staphisagria, Ledum.
Lesen Sie mehr …

Homöopathie gegen Kopfzerbrechen: Gelsemium, Chamomilla, Cyclamen, Iris.
Lesen Sie mehr …

Das geht unter die Haut: Natrium chloratum, Silicea, Sulfur, Thuja.
Lesen Sie mehr …

Bleiben Sie beweglich: Bryonia, Dulcamara, Ledum, Caulophyllum.
Lesen Sie mehr …

Aufrecht durchs Leben: Rhus toxicodendron, Hypericum, Magnesium phosphoricum, Kalium carb.
Lesen Sie mehr …

Globuli ganz weiblich: Cimicifuga, Lachesis, Pulsatilla, Sepia.
Lesen Sie mehr …

Die homöopathische Feuerwehr: Apis, Cantharis, Causticum, Equisetum.
Lesen Sie mehr …

Der warme Schal Hahnemanns: Belladonna, Phytolacca, Kalium bichromicum, Hepar sulfuris.
Lesen Sie mehr …

Werden Sie schnell wieder gesund: Aconitum, Ferrum phosphoricum, Eupatorium perfoliatum, Belladonna.
Lesen Sie mehr …

Für ein gutes Bauchgefühl: Arsenicum album, Colocyn-this, Okoubaka, Nux vomica.
Lesen Sie mehr …

Ganz unbeschwert in der Natur: Allium cepa, Cardio-spermum, Euphrasia, Luffa.
Lesen Sie mehr …

Das Tempo herunterschrauben: Ignatia, Argentum nitricum, Cocculus, Coffea.
Lesen Sie mehr …

Arnica 1+1 DHU

Bild zum Thema Arnica 1+1 DHU

Das starke Duo: Salbe + Globuli
Wirken beide abschwellend; Sind ideal von innen und außen; Eignen sich für Groß und Klein gleichermaßen...