Innerlich leer und ausgebrannt

Was ist ein Burn-out?

Das Gehirn flirrt wie unter Starkstrom, der Körper zeigt alle möglichen Symptome, die nicht zueinander zu passen scheinen, die Seele will nur noch Ruhe! Und als sei der Systemzusammenbruch nicht schon schlimm genug, lässt er sich oft noch nicht einmal mit herkömmlicher medizinischer Diagnostik nachweisen. In Hahnemanns Heilmethode dagegen ergeben die Symptome einer solchen Krise ein ArzneimittelbildArzneimittelbild
Hierunter versteht man das Wirkprofil eines homöopathischen Arzneimittels. Das Arzneimittelbild wird aus Ergebnissen der Homöopathischen Arzneimittelprüfung am gesunden Menschen, aus Erkenntnissen der Toxikologie und Pharmakologie und der 200-jährigen Erfahrung von Ärzten aus der ganzen Welt erstellt. Die einzelnen Symptome sind meist nach dem Kopf-zu-Fuß-Schema geordnet. In umfassenden Arzneimittellehren (Materiae Medicae) sind die Arzneimittelbilder der homöopathischen Arzneien gesammelt.
. Mit der Gabe der dazu passenden Arznei kann Entspannung und Stabilisierung erreicht werden, um mit neuer Kraft die krankmachenden Faktoren dauerhaft zu verändern.

Völliges Ausgebranntsein als Folge von Überlastung im Job – ein starker Hinweis auf Burnout.

Anzeichen und Symptome von Burn-out

Eine gerechte Verteilung der Arbeitsabläufe zu erleben und sich auf das verlassen zu können, was vereinbart wurde, bildet die Grundlage, um effiziente und erfüllende Arbeit überhaupt leisten zu können. Und natürlich ist auch das Klima im Kollegenkreis extrem wichtig. Wenn nur eine der Grundvoraussetzungen nicht gegeben ist, sendet der Körper unweigerlich nach einer gewissen Zeit Signale, weil er überlastet oder nicht typgerecht ausgelastet ist. HomöopathieHomöopathie
Vom Griechischen hómoion = ähnlich und pathos = Leiden. Die Homöopathie ist eine ganzheitliche und sanfte Heilmethode, die von Samuel Hahnemann entwickelt wurde. Ihre Grundprinzipien sind die Ähnlichkeitsregel, Arzneimittelprüfungen am Gesunden und die Erhebung des individuellen Krankheitsbildes (homöopathische Anamnese).
kann die offensichtlichen Symptome lindern. Sie kann Ihnen aber auch bei der inneren Klärung helfen, Ihnen den Mut geben, mit Ihrem Chef oder Kollegen zu sprechen, wenn diese Ihnen zu vielaufbürden, und helfen, gesunde Grenzen zu setzen, um mit aktivem Stressabbau einem Burn-out vorzubeugen.

Alarmsignale, die darauf aufmerksam machen, dass irgendetwas im Leben gewaltig schief läuft, können auf psychischer und körperlicher Ebene auftreten. Zunächst tun sie das fast unbemerkt und noch nicht eindeutig, im späteren Verlauf werden die Burn-out-Symptome konkreter, sind aber dennoch nie ganz genau gleich bei verschiedenen Personen. Ein- und Durchschlafstörungen, dauerhafte Müdigkeit und Erschöpfung, Konzentrationsstörungen, Gereiztheit und Versagensgefühle plagen den Betroffenen, Stimmungsschwankungen und Rückzugstendenzen halten Außenstehende auf Distanz. Wird nicht rechtzeitig für einen Ausgleich gesorgt, kann Burn-out sogar in eine Depression münden. Körperlich Symptome bei Burn-out wie zum Beispiel Magen-Darm-Beschwerden, Schwindel, Kopfschmerzen, Muskelverspannungen und Schweißausbrüche sollten nicht isoliert betrachtet werden. Sie sind nur einige der möglichen Hinweise auf eine tiefgehende Problematik und fordern eine ganzheitliche Therapie.

Als Hersteller homöopathischer Arzneimittel sind wir leider an gesetzliche Bestimmungen gebunden, die uns untersagen, Angaben zu Anwendungsgebieten unserer Mittel zu machen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen diese Information an dieser Stelle nicht zur Verfügung stellen können. Bitte wenden Sie sich an Ihren Apotheker, Arzt oder Heilpraktiker, der Ihnen hierbei gerne weiterhelfen wird.

Arnica 1+1 DHU

Bild zum Thema Arnica 1+1 DHU

Das starke Duo: Salbe + Globuli
Wirken beide abschwellend; Sind ideal von innen und außen; Eignen sich für Groß und Klein gleichermaßen...